Gesa Hansen

Preisgekrönte Möbel, hochgelobte Interieurs.

Die deutsch-dänische Designerin Gesa Hansen wurde 1981 in eine Familie von Möbeldesignern und Architekten geboren. Nach dem Studium an der Bauhaus Universität Weimar zog sie nach Paris und arbeitete im Atelier des berühmten Architekten Jean Nouvel. 2009 gründete sie das Label „The Hansen Family“, das große Erfolge mit handgemachten Möbeln im skandinavischen Design feiert und auf Anhieb mit 2 Red Dot Awards und dem Good Design Award des Chicago Athenaeum ausgezeichnet sowie für den German Design Preis 2011 nominiert wurde. Die Elle Decoration ernannte Gesa Hansens „Interior Design Studio“ für seine herausragenden Interieurs zum Newcomer 2012. Werner Aisslinger kürte sie 2014 zu Deutschlands Jungdesigner des Jahres. Für Villeroy & Boch hat die Wahl-Pariserin ein exklusives Farbkonzept entwickelt, das viele neue Gestaltungsmöglichkeiten im Badbereich eröffnet.

Die Kollektionen

Das Farbkonzept wurde von Gesa Hansen speziell für die hochwertige Waschtisch-Edition Artis entwickelt. Die 15 harmonischen Farbtöne schaffen im Zusammenspiel mit der filigranen Formensprache ein einzigartig modernes Ambiente, das um weitere Villeroy & Boch Produkte ergänzt werden kann: Alle Nuancen sind auch für die Badewannen-Modelle Squaro Edge 12, La Belle und Loop & Friends erhältlich. Farbige Küchenspülen runden das Angebot ab und übertragen das Farbkonzept aus dem Bad elegant in andere Wohnbereiche.

Ein Farbkonzept mit Persönlichkeit

Inspiriert vom lebendigen Farbenspiel der Jahreszeiten in Paris hat Gesa Hansen für Villeroy & Boch ein Farbkonzept entwickelt, das auf verschiedenen Nuancen basiert. Mit vier harmonischen Farbwelten sowie einer neutralen Reihe aus dem Schwarz-Grau-Spektrum spiegelt die Designerin das Pariser Flair im jahreszeitlichen Wechsel wider: vom frischen Grün des Frühlings, der strahlenden Sommersonne und dem roséfarbenen Herbstlaub bis zum klaren Blau des Winters. Damit greift Gesa Hansen den Modetrend nach mutigeren Farben auf und adaptiert ihn auf den Interior-Bereich.

Die 15 ausdrucksstarken Farbtöne bieten die Möglichkeit, individuelle Akzente im Bad zu setzen und die gesamte Raumwirkung positiv zu verändern. So lässt ein sonniges Gelb den Raum größer wirken, Rottöne strahlen Kraft und Energie aus, während Blau und Grün beruhigen und entspannen.

Farbwelten entdecken