Müssen Fliesen nach der Verlegung und Verfugung nachbehandelt bzw. imprägniert werden?


Eine Nachbehandlung von matten, nicht polierten vilbostone Feinsteinzeugfliesen mit einem Imprägniermittel ist nicht erforderlich! Die Oberfläche der matten vilbostone Feinsteinzeugfliesen wird mit der keramischen Oberflächenversiegelung vilbostoneplus ausgestattet, wodurch die Fleck- und Schmutzbeständigkeit der Fliese deutlich verbessert wird.

Polierte Feinsteinzeugfliesen sind im Anschluss an die Grundreinigung mit einem geeigneten Fleckschutzmittel zu versiegeln. Wir empfehlen die Verwendung des Fleckschutzmittels Carrogard. Carrogard ist ein öl-, fett- und wasserabweisendes Fleckschutzmittel (lösungsmittelhaltig) für den dauerhaften Schutz der polierten Feinsteinzeugfliesen und wird einmalig aufgetragen.