LIEBE DEINE ZEITLOVETHEMOMENTLOVETHEMOMENTSAVOURELINSTANTLOVETHEMOMENTVIVIOGNIMOMENTOAMATUMOMENTOPOKOCHAJTWÓCZASJЦЕНИТЕ СВОЕВРЕМЯ

Zuhause bei Gesa Hansen

So lebe ich

In dem idyllischen Dorf Courances hat die Designerin Gesa Hansen ihr ganz privates Refugium gefunden, wo sie mit ihren kleinen Kindern und dem Gastronomen Charles Compagnon lebt. Villeroy & Boch hatte die Gelegenheit Gesa in Ihrem Landhaus zu besuchen, das nach ihren Plänen restauriert wurde. Es vereint nun ihren persönlichen, nordischen Stil mit dem historischen Stil des Hauses aus dem 19. Jahrhundert. Gewinnen auch Sie einen Einblick hinter die Kulissen.

Mein Interior

Gesa hat ganz bewusst Altes mit Neuem verbunden, um die Seele des Hauses zutage zu bringen. Da sind zum Beispiel die Türschilder aus Holz, die alten Steinböden, die deutliche Spuren der Zeit zeigen und gerade darum so authentisch sind. Liebevoll aufgearbeitet, passen sie hervorragend zu den handgefertigten, von Gesa selbst entworfenen Möbeln in modernem Stil. Auch bei den Badezimmern hat sie diese Verbindung von Alt und Neu geschaffen.

Finden Sie Ihren Stil

Das Bad für meine Familie

„Das klassische Design der Kollektion passt perfekt zum Haus und ist gleichzeitig sehr modern.“

— Gesa Hansen

HOMMAGE
Zeichen einer großen Zeit

Für das Familienbad hat Gesa die Premiumkollektion Hommage von Villeroy & Boch gewählt. Die Farbwelt ist klassisch: Elegantes Schwarz trifft reines Weiß und verbindet sich zu diversen Graunuancen. Die Armaturenkollektion LaFleur classique interpretiert den traditionellen Kreuzgriff aktuell, ohne nostalgisch zu wirken. Dazu eine schlichte ovale Cetus-Badewanne, in der sowohl Gesa gerne entspannt als auch Badespaß für die Kinder garantiert.


Zur Kollektion Hommage   Entdecken Sie Pieces of Jewellery

Das bad für meine gäste

mein lifestyle - slow living

Platz für Begegnungen mit Familie und Freunden bietet der große Wohnraum mit Gesas selbst entworfenem Holztisch. Genau richtig für kleine Auszeiten, wenn Vater Hans Hansen zu Besuch ist und sich die beiden bei einer Tasse Kaffee austauschen. Oft im Einsatz: das historische und dennoch zeitlose Dekor des Geschirrs Alt Luxemburg. Denn wer hat behauptet, gutes Geschirr darf nur zu besonderen Anlässen eingesetzt werden?

Entdecken Sie Alt Luxemburg

„Ich glaube, es gibt einen neuen Trend zum Slow Living. Es geht darum, bewusster zu leben, sich Zeit zu nehmen – für andere und auch für sich selbst.“

— Gesa Hansen