LIEBE DEINE ZEITLOVETHEMOMENTLOVETHEMOMENTSAVOURELINSTANTLOVETHEMOMENTVIVIOGNIMOMENTOAMATUMOMENTOPOKOCHAJTWÓCZASJЦЕНИТЕ СВОЕВРЕМЯ

Zutaten:

  • 250g
  • 1 TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei Größe L
  • Zitronenschale
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Butter
  • 500 g Puderzucker

Zuckerguss:

  • 2 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • 5 g Zitronensäure (1 Pck.)

Osterplätzchen Mürbeteig mit Zuckerguss

Zubereitung:

  1. Mehl, Backpulver, Zucker, Ei, Zitronenschale, Zitronensaft und Salz in eine Schüssel geben. Butterwürfel dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen.

  3. Teig ca. 5mm dick ausrollen und mit den Ausstechförmchen ausstechen und bei 180 ° C für 10-15 Min backen.

  4. Eiweiß mit dem Mixer steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers unterrühren, nach und nach den Rest des Zuckers mit der Zitronensäure dazugeben, evtl. mit Lebensmittelfarbe bunt färben (Sollte der Zuckerguss zu flüssig werden, noch etwas Puderzucker zugeben).

  5. Die Plätzchen damit bestreichen und trocknen lassen.