CODA

Dessertbar als Ort der kulinarischen Synergien und Kontraste.

CODA Dessertbar, Berlin – Innenansicht

Die kongenialen CODA-Macher, Konzepter Oliver Bischoff und Sterne-Patissier René Frank, stellen die Dessertwelt auf den Kopf – in angesagter Lage, inmitten experimen-teller Küchen, kultureller Experimente und unternehmerischer Passionsprojekte. Klare, ehrliche und spielerische Patisserie-Kompositionen zwischen süß und herb, zwischen bodenständig und ausgefallen und dazu der richtige Drink. Alles fein aufeinander abgestimmt und „inhouse“ produziert – Gastronomie als Manufaktur und ganzheitliches Erlebnis. 25 Sitzplätze gibt es im Gastraum, weitere 12 an der Bar, und über den Tellerrand hinaus fällt der Blick in die offene Küche. Dazu ein Interior Design in warmen Erdtönen, das eine unaufdringliche Harmonie erzeugt. Genau wie der filigrane Artis-Waschtisch aus innovativem TitanCeram. Zusätzliche Spielräume eröffnet das aktuelle Artis-Farbkonzept. Und Bestseller Subway 2.0 sorgt mit DirectFlush ohne Spülrand für beste WC-Hygiene. Zur Webseite

CODA Dessertbar, Berlin – Innenansicht
CODA Dessertbar, Berlin – Toilette Subway 2.0 von Villeroy & Boch
CODA Dessertbar, Berlin – Waschtisch Artis von Villeroy & Boch
CODA Dessertbar, Berlin – Innenansicht
CODA Dessertbar, Berlin – Innenansicht
Adresse CODA Dessertbar, Berlin

Badinspirator

Vielfältige Gestaltungsideen mit wenigen Klicks

Jetzt inspirieren

Broschüre

Weitere Inspiration finden Sie in der Kollektionsbroschüre

Jetzt herunterladen

Händlersuche

Finden Sie Villeroy & Boch Fachhändler in Ihrer Nähe

Jetzt starten

Badplaner

Einfach und schnell Ihr Traumbad online planen

Jetzt starten