WEIN, SEKT & CHAMPAGNER

Stilvolle Gläser zu edlen Tropfen

Zu jedem Gericht der passende Wein

Weinkenner wissen, das richtige Glas macht den Unterschied: Wein entfaltet erst seine Aromen besonders intensiv, wenn er im passenden Glas atmen kann. Ganz gleich, ob Sie an Weihnachten Rind, Meeresfrüchte oder vegetarisch genießen – wählen Sie den richtigen Wein zum Gericht und servieren Sie ihn im perfekten Glas. Bei uns finden Sie garantiert das Richtige.

Zum Rind
Einen vollmundigen Rotwein

Zu Kalb und Rind passt am besten ein samtiger, vollmundiger Rotwein mit Erdbeeraromen – zum Beispiel ein Pinot Noir, Spätburgunder oder ein spanischer Rioja.


Das richtige Glas

Im Boston Rotweinkelch mit Rautendekor entfalten sich die Weinaromen ganz hervorragend. Die Coloured-Varianten in Rot und Grün wirken dabei ganz besonders weihnachtlich.

Weinempfehlung: Avoir Reserva 2011

(Schwarzkirsche, Cassis, Vanille, Zimt, Schokolade, Zedernholz)

Weinempfehlung: Barón de Ley Finca Montasterio 2012

(Kirsche, Zwetschge, Eukalyptus, Schokolade, Zedernholz, Kokosnuss)

Zum Wild
einen intensiven Rotwein

Den kräftigen Wildgeschmack begleitet am besten ein klassisch intensiver Bordeaux oder Cabernet Sauvignon mit viel Tannin und Würze.


Das richtige Glas

Im Purismo Rotweinkelche für tanninreiche und fordernde Weine kommen die würzigen Aromen von Reh und Kaninchen besonders gut zur Geltung.

Zum Fisch
Einen leichten Weißwein oder Rosé

Chardonnay oder Weißburgunder passen mit der typischen Frische und Leichte ganz hervorragend zum Fisch – ob gedünstet oder gebraten.


Das richtige Glas

Das feinsinnig elegante Octavie Weißweinglas mit brillanten Diamantenschliffoptik und dem breiten runden Kelch ist wie geschaffen für ein graziles Bouquet.

Weinempfehlung: Viña Tobía Rosado 2015

(rote Pflaume, Erdbeere, Himbeere)

Weinempfehlung: Cepunto Blanco

(Papaya, Zitrone, rosa Grapefruit, mediterrane Kräuter, Mandel)

Zu Meeresfrüchten
einen spritzigen Weißwein

Wählen Sie am besten einen feinen spritzigen Wein zu Hummer, Muscheln, Tintenfisch & Co., zum Beispiel einen eleganten Riesling, Pino Grigio oder Sauvignon Blanc.


Das richtige Glas

Der hohe und schmale Duftkamin der mundgeblasenen Grand Royal Platinum Weißweinkelche schafft wunderbare Genussmomente.

Zu vegetarischen Speisen
Einen trockenen und fruchtigen Wein

Zu gedünstetem Gemüse oder Überbackenem schmeckt ein roter Beaujolais vorzüglich. Zu gegrilltem Gemüse, Risotto oder zu Salatvariationen sind ein halbtrockener Grauburgunder oder Grüner Veltiner ein Genuss.


Das richtige Glas

Die unaufdringliche Kollektion Entrée bietet Ihnen ganz schlicht und klar das passende Weißweinglas zu Ihrem Menü.

Weinempfehlung: Albet i Noya Curiós Xarel·lo 2015

(Limette Quitte, weißer Pfirsich, Fenchel, Gras)

SEKT ODER CHAMPAGNER

Feste feiert man natürlich mit Champagner! Champagner ist ein Schaumwein welcher aus der Champagne in Frankreich stammt. Er unterliegt strengen Herstellungskriterien und verdient den Namen nur, wenn er in einem streng abgegrenzten Anbaugebiet, durch Handlese und nach der „méthode champenoise“, eine spezielle Flaschengärung, hergestellt wird. Für den klassischen Champagner werden nur 3 Rebsorten verwendet und wird mit einem Naturkorken verschlossen.

Sekt ist heute ein Synonym für alle Qualitätsschaumweine, die sich nicht Champagner nennen dürfen. Das bedeutet nicht, dass Sekt schlechter ist als Champagner. Schaumweine werden durch die selbe Flaschengärung hergestellt wie Champagner. Wenn Sie sich also in Frankkreich Vin Mousseux oder Crémant, in Spanien Cava, in Italien Spumante Metodo Classico, in Deutschland Winzersekt oder in Österreich einen Hauersekt gönnen – Sie erhalten immer die gleiche Qualität.

Am Ende ist es Geschmackssache!

Für Liebhaber von Champagner und Sekt haben wir edle Gläser in unseren verschiedenen Kollektionen.

Stöbern Sie in unserem Sortiment und finden Sie das Passende für Ihren Lieblings-Schaumwein

GUT ZU WISSEN!

Haben Sie sich schon mal gefragt für was Brut oder Brut de Brut steht? Im Fachjargon nennt man dass die Dosage und die ist ein Geheimnis der Champagnerhersteller. Sie wird dem Champagner vor dem Verkorken hinzugefügt und gibt dem Champagner den besonderen Geschmack von extrem trocken bis süß. An den unterschiedlichen Bezeichnungen kann man ablesen wieviel Restzucker noch im Schaumwein vorhanden ist.

Brut Nature (Brut Zéro, Brut de Brut, Brut Sauvage, Ultra Brut, Pas Dosé, Dosage Zero, Naturherb): unter 3 Gramm Zucker pro Liter Hierbei wird dem fertigen Schaumwein keine Dosage hinzugefügt.

Extra Brut (Extra Herb): unter 6 Gramm pro Liter.

Brut (Bruto, Herb): unter 12 Gramm pro Liter – der Standard für trockenen Schaumwein

Extra Dry (Très Sec, Extra Secco, Extra Seco, Extra Trocken): unter 20 Gramm pro Liter

Sec (Secco, Seco, Dry, Trocken): unter 35 Gramm pro Liter

Demi-Sec (Semisecco, Abbocato, Semi Seco, Medium Dry, Halbtrocken): unter 50 Gramm pro Liter

Doux Dolce, Dulce, Sweet, Süß): mehr als 50 Gramm pro Liter