Für 4 Personen:

• 350g Spaghetti
• 500g Miesmuscheln
• 4 Knoblauchzehen
• 1 Bund glatte Petersilie
• 2 Chilischoten, getrocknet
• Meersalz & Peffer
• 8 EL Olivenöl
• 100 ml Weißwein
• 1/2 Zitrone
• 30g geriebener Parmesan

SPAGHETTI AGLIO OLIO MIT MIESMUSCHELN

Zubereitung:

1. Die Muscheln unter fließendem Wasser säubern und nur die Verschlossenen zum Kochen in einen großen Topf mit reichlich Salzwasser geben. 5-7 Minuten kochen.

2. Zum Schluß mit einer Pinzette das Muschelfleisch von der Schale lösen und dabei die Muscheln, die sich nicht geöffnet haben aussortieren.

3. Nun die Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsangabe al dente kochen.

4. Währenddessen kann schon die Sauce vorbereitet werden: Petersilie, Chili und Knoblauch fein hacken und bis auf die Petersilie in Olivenöl andünsten. Mit Weißwein ablöschen und dann 2/3 der Petersilie, sowie das Muschelfleisch zu dem Sud geben.

5. Den Saft der halben Zitrone über der Pfanne ausdrücken. 2-3 Minuten mit geschlossenem Deckel weitergaren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Nun die Pasta abgießen, mit dem Muschelsud und grob geriebenem Parmesan vermischen. Den Rest Petersilie zum Garnieren verwenden und dann servieren!